TV-Rechte Chaos - schnell und einfach
zu Deinem Sport Programm!

 

 

Schritt 1

Sportarten auswählen

Schritt 2

Ligen auswählen

Schritt 3

Anbieter buchen

Auf Facebook teilen

Vuelta Übertragung 2019: Live im TV oder Livestream

Alle Übertragungen der Vuelta a España live im TV oder Livestream? Verfolge die Etappen der Vuelta live im TV oder Stream!

Die Vuelta a España ist eine der Grand Tours der UCI und ist das spanische Pendant zur Tour de France. Beginnen wird die Spanienrundfahrt am 24. August 2019 und enden drei Wochen später am 15. September 2019 in Madrid.

Mit dabei sind wieder alle UCI World Teams, darunter auch das deutsche Team Bora-Hansgrohe. Ebenso die Teams um deutsche Fahrer wie Katusha-Alpecin oder Jumbo-Visma.

Während der 21 Etappen werden in diesem Jahr 3.257 km zurückgelegt. Letztes Jahr konnte der australische Rennfahrer Rohan Dennis die Vuelta gewinnen.

Hier findest du alle Informationen über die FA-Cup Übertragungen und die generelle Verteilung der TV Rechte.

TV Rechte/ Übertragung

Die 21 Etappen werden von Eurosport übertragen. Dabei werden die Etappen teilweise in voller Länge im Free-TV zu sehen sein. Alle Rennen in voller Länge werden im Eurosportplayer übertragen.

Aufgrund des Deals zwischen Eurosport und DAZN sind auch alle Rennen bei DAZN verfügbar. Tägih ab 15 uhr sind die Rennen bei DAZN und im Free-TV zu sehen.

Im Fazit findest du unsere Empfehlungen, wer sich für welches Abo entscheiden sollte.

Etappen

Etappe 1: 24. August, Salinas de Torrevieja nach Torrevieja , 18 km, Teamzeitfahren
Etappe 2: 25. August, Benidorm nach Calpe, 193 km, Hügeletappe
Etappe 3: 26. August, Ibi nach Alacant, 186 km, Hügeletappe
Etappe 4: 27. August, Cullera nach El Puig, 177 km, Bergetappe
Etappe 5: 28. August, L'Eliana nach Javalambre, 165 km, Bergetappe
Etappe 6: 29. August, Mora de Rubielos nach Ares del Maestrat, 196 km, Bergetappe
Etappe 7: 30. August, Onda nach Mas de la Costa, 182 km, Bergetappe
Etappe 8: 31. August, Valls nach Igualada, 168 km, Flachetappe
Etappe 9: 1. September, Andorra la Vella (Andorra) nach Cortals d'Encamp (Andorra), 96 km, Bergetappe
Etappe 10: 3. September, Jurançon (Frankreich) nach Pau (Frankreich), 36 km, Einzelzeitfahren
Etappe 11: 4. September, Saint-Palais (Frankreich) nach Urdax, 169 km, Überführungsetappe
Etappe 12: 5. September, Circuito de Navarra nach Bilbao, 175 km, Hügeletappe
Etappe 13: 6. September, Bilbao nach Los Machucos, 167 km, Bergetappe
Etappe 14: 7. September, San Vicente de la Barquera nach Oviedo, 189 km, Flachetappe
Etappe 15: 8. September, Tineo nach El Acebo, 159 km, Bergetappe
Etappe 16: 9. September, Pravia nach La Cubilla, 32.7 km, Bergetappe
Etappe 17: 11. September, Aranda de Duero nach Guadalajara, 199 km, Flachetappe
Etappe 18: 12. September, Colmenar Viejo nach Becerril de la Sierra, 180 km, Bergetappe
Etappe 19: 13. September, Ávila nach Toledo, 163 km, Flachetappe
Etappe 20: 14. September, Arenas de San Pedro nach Plataforma de Gredos, 189 km, Bergetappe
Etappe 21: 15. September, Fuenlabrada nach Madrid, 105 km, Flachetappe
Alle genauen Höhenprofile etc. erhältst du hier: Offizielle Website der Vuelta

Vuelta a España,

Vuelta a España,

Expertenwissen

Den Rekord für die meisten Gesamtsiege bei der Vuelta trägt Roberto Heras. Er hat die Vuelta bereits 4-mal gewinnen können. Dazu kommt, dass er die Spanienrundfahrt in den Jahren 2003, 2004, 2005 dreimal hintereinander gewann.

Fazit

Wer ab und zu Etappen bei der Vuelta 2019 schauen möchte, für den reicht die Übertragung im Free-TV auf Eurosport aus.

Für alle Radsportfans lohnt sich aber ein Abo des Eurosportplayer oder von DAZN. DAZN empfiehlt sich dir vor allem wenn du auch an anderen Sportarten interessiert bist. Für knapp 10€ (bei einem Jahresabo) zahlst du zwar etwas mehr als beim Eurosportplayer (6.99€/Monat) oder über Amazon (5.99€/Monat) inklusive der Übertragungen der Fußball Bundesliga, aber dafür hast du Zugriff auf viele weitere Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball oder Eishockey, … .

Zusätzlich bietet DAZN einen Gratismonat an um den Service auszuprobieren. Du bist nicht verpflichtet das Abonnement anschließend kostenpflichtig (11,99€/Monat oder 119,99€/Jahr) zu verlängern.

Sportfans aufgepasst!

Du interessierst dich für weitere Sportarten?

Wir kennen die TV-Rechte von über 150 Ligen und Turniere aus über 30 verschiedenen Ländern und zeigen dir welche Sender und Streamingdienste du persönlich brauchst! Buche dir deinen perfekten Anbieter und genieße direkt deinen Live-Sport.

Klicke auf "Starten" und wähle die Ligen aus, die du sehen möchtest.

STARTEN

Das könnte dich auch interessieren: